Wenn wir hellsehen könnten, würden wir alle die negativen Gedanken, Sorgen und Ängste in unserem Energiekörper sehen. Selbst schick gestylt würden wir erschrecken, wenn wir in den Spiegel unserer Aura sehen...

Sie kennen sicher die Lebensphasen, in denen Sie sich "ergeben" müssen, Dinge akzeptieren... nach dem Motto: "Ohren anlegen und durch!" ? Was folgt danach?

Lauschende Ohren, interessierte Gesichter...feinfühlige Hände...

.. mit viel Schweiß und Nerven, vielem Überdenken, Neustrukturieren...